Seitlich angeordneter Werkzeugwechsler mit 30+1 Magazinplätzen

   
Standard-Werkzeugwechsler für SK 50-Spindel-Fräsmaschinen
  • 30+1 Werkzeuge
  • 50 Kegel
  • Seitlich angeordnet Typ

Der von Haas entwickelte seitlich angeordnete Werkzeugwechsler hält 30+1 Werkzeuge plus ein Werkzeug in der Spindel, um die Produktivität zu erhöhen und das Einrichten zu verringern. Ein Doppelarmgreifer wechselt die Werkzeuge sehr schnell, um die Nebenzeiten zu verkürzen. Durch die seitliche Anordnung des Werkzeugwechslers vergrößert sich der Arbeitsbereich. Die Werkzeuge und Werkzeugplätze im Magazin bleiben außerhalb der Maschine und damit sauberer. Außerdem erhöht sich die Flexibilität beim Arbeiten mit größeren Spannvorrichtungen und Drehtischen. Wenn die benachbarten Plätze frei sind, nimmt der Werkzeugwechsler auch übergroße Werkzeuge auf. Auch bietet er einen automatischen Wiederherstellungsprozess, falls ein Werkzeugwechsel aus gleich welchem Grund einmal unterbrochen wird.

  • Schneller Werkzeugwechsel verkürzt Zykluszeiten bei jedem Werkzeugwechsel
  • Werkzeug-Tabelle in der Steuerung ermöglicht vollständige Kontrolle über den Werkzeugwechsler
  • Werkzeuge als GROSS kennzeichnen, um benachbarte Taschen leer zu lassen
  • Werkzeuge als SCHWER kennzeichnen, um die Bewegung des Werkzeugwechslers zu verlangsamen

Der Haas 30-Fach Werkzeugwechsler


Wenn man bedenkt, wie wichtig die Reduzierung der Zykluszeit heutzutage ist, ist es von größter Wichtigkeit, mehr Werkzeuge zu haben und diese schneller zu erreichen. In diesem Video zeigt uns Mark, wie Sie den seitlich angeordneten Werkzeugwechsler so effizient wie möglich einsetzen können.

Sprechen Sie mit uns

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie eine neue Haas Maschine Ihre Produkte zum Leben erwecken kann, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit.

Änderungen der Preise und technischen Daten vorbehalten. Nicht enthalten sind Fracht, Ausrüstung, Steuern und Gebühren, Installationskosten des Anbieters sowie vom Händler eingebautes Zubehör. Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Abbildung der Maschinen mit Sonderzubehör. Das Aussehen des eigentlichen Produktes kann abweichen.