Zertifizierungen und Sicherheit


Safety-First-Programm

Ihre Haas Maschine wurde so konzipiert, dass sie nur bei geschlossenen Türen, mit vorhandenen Schutzvorrichtungen und voll funktionsfähigen Sicherheitseinrichtungen betrieben werden kann, und zwar immer.

Ähnlich einer Schutzbrille und anderen gängigen Protokollen ist dies die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie sich in einer sicheren Arbeitsumgebung befinden und vor Gefahren geschützt sind.

Um den Maschinenbediener zu schützen und eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, wurde Ihre Haas Maschine so konzipiert, dass sie nur bei geschlossenen Türen, mit ordnungsgemäß angebrachten Schutzvorrichtungen und funktionierenden Sicherheitseinrichtungen betrieben werden kann, und zwar immer. Die Maschinen von Haas verfügen über mechanische und softwaretechnische Sicherheitsvorkehrungen, die gewährleisten, dass die Maschinentüren bei laufendem Programm stets geschlossen bleiben.

Es kann vorkommen, dass eine Person versucht, die Sicherheitssperre zu umgehen oder zu überbrücken. Das ist jedoch äußerst gefährlich und muss unbedingt vermieden werden. Die Sicherheitseinrichtungen in Ihrer Haas Maschine können den Bediener nur schützen, wenn sie ordnungsgemäß funktionieren.

Falls die Sicherheitseinrichtungen Ihrer Haas Maschine(n) manipuliert wurden oder nicht mehr funktionieren, unterstützen wir Sie gerne bei der Wiederherstellung der ursprünglichen Werkskonfiguration. Wir erachten die Sicherheit als derart wichtig, dass wir die Kosten für die erste Maschinensicherheitsprüfung übernehmen.

Ganz richtig, die Erstprüfung ist für Sie kostenlos. Ist ein Servicetechniker von Haas aufgrund eines Serviceabrufs bei Ihnen vor Ort, führt er eine kostenlose Sicherheitsinspektion durch. Darüber hinaus können Sie sich mit Ihrem örtlichen Haas Factory Outlet in Verbindung setzen, um einen Termin mit einem von Haas zertifizierten Servicetechniker zu vereinbaren, der eine kostenlose Überprüfung des Sicherheitsstatus Ihrer Maschine durchführt und erklärt, was getan werden muss, um die Sicherheitsfunktionen der Maschine auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückzusetzen.

*VERSUCHEN SIE NICHT, SICHERHEITSFUNKTIONEN AUSSER KRAFT ZU SETZEN. DADURCH WIRD DIE MASCHINE UNSICHER UND DIE GARANTIE ERLISCHT. VOLLSTÄNDIGE SICHERHEITSHINWEISE FINDEN SIE IN DER BEDIENUNGSANLEITUNG.

Electrical Testing Laboratory (ETL)

Sämtliche CNC-Werkzeugmaschinen von Haas tragen das Kennzeichen „ETL Listed“, mit dem nachgewiesen wird, dass sie der US-amerikanischen Norm NFPA 79 Electrical Standard for Industrial Machinery sowie deren kanadischem Äquivalent CAN/CSA C22.2 No. 73 entsprechen. Die Zeichen ETL Listed und cETL Listed werden an Produkte vergeben, die erfolgreich von den Intertek Testing Services, einer Alternative zu den Underwriters Laboratories (UL) geprüft wurden.

Intertek Testing Services (ITS) ist ein Labor, das vom US-amerikanischen National Institute of Standards and Technology (NIST) akkreditiert wurde. Darüber hinaus ist ITS von der US-amerikanischen Arbeitsschutzbehörde OSHA als nationales Testlabor anerkannt und vom Standards Council of Canada als Test- und Zertifizierungsorganisation akkreditiert.

Produkte, die die ITS-Programmrichtlinien einhalten, sind berechtigt, die Kennzeichen ETL Listed und cETL Listed zu tragen.

  • ITS - Intertek Testing Services
  • ETL - Electrical Testing Laboratory (ca. 1904), heute ETL SEMKO, ein Geschäftsbereich der Intertek Group.
  • NFPA - National Fire Protection Association (US-amerikanischer Brandschutzverband)
  • NFPA 79 - Electrical Standard for Industrial Machinery (US-amerikanischer Elektro-Standard für Industriemaschinen)
  • NIST - National Institute of Standards and Technology (US-amerikanische Bundesbehörde für Standardisierung und Technologie)
  • NRTL - Nationally Recognized Testing Laboratory (Staatlich anerkanntes US-Prüflabor)

CE-Zertifizierung

Haas Automation, Inc., hat den Zertifizierungsprozess absolviert, der erforderlich ist, um das CE-Kennzeichen auf seinen Produkten anzubringen. Wir erklären in alleiniger Verantwortung, dass alle Produkte, das gesamte Sonderzubehör und Zubehör von Haas Automation die Vorschriften der Maschinenrichtlinie der Europäischen Union einhalten.

ISO-Zertifizierung

HAAS Automation wurde auf Übereinstimmung mit den Bestimmungen der ISO 9001:2008 geprüft.

Umfang der Registrierung: Konstruktion und Fertigung von CNC-Werkzeugmaschinen und Zubehör, Blechbearbeitung

Die Bedingungen für die Aufrechterhaltung dieser Registrierungsurkunde sind in den ISA-Registrierungsrichtlinien 5.1 festgelegt. Diese Registrierung wird unter der Bedingung erteilt, dass die Organisation die Einhaltung des genannten Standards einhält. Die Gültigkeit dieses Zertifikats ist abhängig von kontinuierlichen Überwachungsaudits.

Um eine Kopie unserer ISO-Zertifizierung zu erhalten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Ein Mitarbeiter von Haas wird sich anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anfrageformular für Dokumente


Füllen Sie dieses Formular aus, um Dokumente mit Kopien unserer ISO-Zertifizierung anzufordern