AC-100 pneumatische Spannzange

   
Hohes Drehmoment mit 27 mm (1,06“) Durchgangsbohrung

Mit dem pneumatischen Spannzangenschließer AC-100 können Spannzangen mit einem Handgriff geklemmt und gelöst werden.

Die AC-100 nutzt Federkraft für die Werkstückspannung und Druckluft für die Freigabe. Auch ohne Druckluft bleiben die Teile fest eingespannt. Die AC-100 hat eine Durchgangsbohrung mit einem Durchmesser von 1,06" (27 mm). Die Spannzangen werden einfach von der Rückseite festgezogen. Die Zugrohr-Anzugskraft beträgt bis zu 44,482 N bei einem Hub von 0,025" (0,64 mm). Das System kann für die meisten Bohr- und Fräsarbeiten verwendet werden. Der Hub von 0,025" (0,64 mm) bietet genügend Spielraum für eine Durchmesserabweichung von 0,006" (0,15 mm) ohne Anpassung der Spannzange. Aufgrund ihrer rückseitig langen Bauform kann die AC-100 nicht vertikal eingesetzt werden und wird nicht für den Betrieb mit schwenkbaren HA5C-Indexiertischen empfohlen. Es müssen auch ausreichende Freiräume eingeplant werden, wenn die AC-100 parallel zur Y-Achse betrieben wird, da sie aufgrund ihrer Länge mit der Führungsbahnabdeckung der Z-Achse kollidieren kann. Beinhaltet eine Spannzangen-Schließvorrichtung pro Spindel.

  • Leichte Installation
  • 1,06" (27 mm) Durchgangsbohrung
  • Bis zu 10.000 lb (44,482 N) Klemmkraft
  • Mechanisch geschlossen, pneumatisch geöffnet
  • Konstante Griffkraft minimiert Griffverluste durch Vibration

Sprechen Sie mit uns

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie eine neue Haas-Maschine Ihre Produkte zum Leben erwecken kann, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit.

Änderungen der Preise und technischen Daten vorbehalten. Nicht enthalten sind Fracht, Ausrüstung, Steuern und Gebühren, Installationskosten des Anbieters sowie vom Händler eingebautes Zubehör. Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Abbildung der Maschinen mit Sonderzubehör. Das Aussehen des eigentlichen Produktes kann abweichen.