Works Racing: Holzhütten und Federbetten ‒ Haas Kundendokumentarfilm

Die Firma von Patrick Walker, Works Racing, fertigt Motorteile für die 500er von Norton Manx aus den 1950er und 1960er Jahren. Seine „Werkstatt“ ist neben dem Haus, das er mit seiner Frau, drei Kindern und zwei Hunden teilt. Sie wohnen an einem matschigen Feldweg, auf halber Strecke nach Stratford-Upon-Avon, dem Geburtsort von William Shakespeare. Bei schönem Wetter öffnet Walker die Doppeltür seines nach Süden blickenden Arbeitsplatzes und das Sonnenlicht fällt auf den Raritätenladen aus Motoren, halbfertig restaurierten Motorrädern, Werkbänken, Motorrad-Andenken und eine Haas Mini Mill 2.