Haas DXF Import ‒ Anleitung

Der DXF-Import ist Bestandteil des intuitiven Programmiersystems (IPS). Die IPS-Option muss aktiviert sein, damit der DXF-Import funktioniert. Zudem erlaubt dieses Feature dem Programmierer, vorhandene 2D-DXF-Dateien in die Steuerung zu übertragen und deren Geometrie zu nutzen, um die Werkzeugbahnen zu erstellen. Mit diesen Werkzeugbahnen lässt sich dann der G-Code generieren.