Scharnierband-Späneförderer im Tank

   
Das Späneförderband führt die Späne in 208 l-Fasshöhe ab.

Dieser Scharnierband-Späneförderer befindet sich im Kühlmitteltank der Maschine und führt die Späne zügig in Höhe eines 208 l-Fasses ab. Es eignet sich ideal für hochproduktive Bearbeitungen und kann über M-Code oder direkt vom Steuergerät aus aktiviert werden. Es gibt Einstellungen, um das Intervall und die Dauer des Förderzyklus für den automatischen Betrieb zu steuern, und das System kehrt automatisch um, wenn ein Stau auftritt.

  • Schnelles Entfernen von Spänen
  • Ideal für hochproduktive Umgebungen
  • Automatische Umkehrung bei Drehmomentüberlastung
  • Aktivierung über M-Code oder manuell über das Steuergerät
  • Benutzereinstellungen zur Steuerung des Zyklusintervalls und der Dauer für den Automatikbetrieb

Späneförderer

Unser Band-Späneförderer führt Späne automatisch aus der Maschine ab und drückt die Kühlflüssigkeit heraus. Der Hubwinkel des Späneschachts minimiert den Kühlmittelaustrag und führt die Späne in Höhe eines Standard-Industriefasses ab.

  • Bei einem Stau fährt er automatisch zurück
  • Aktivierung über M-Code oder über das Steuergerät
  • Einstellungen steuern Betriebsintervall und -dauer
  • Automatischer Betrieb erhöht die Energieeffizienz
  • Hubwinkel minimiert den Kühlmitteleinsatz
  • Abführung in Höhe eines Standard-Industriefasses

Einstellungen zur Steuerung des automatischen Förderbandbetriebs

  • Einstellung 114 – FÖRDERERZYKLUS (CONVEYOR CYCLE) steuert das Intervall für den automatischen Betrieb des Bandförderers während eines Zyklus.
  • Einstellung 115 FÖRDERER-EINSCHALTZEIT (CONVEYOR ON-TIME) regelt die Laufdauer des Bandförderers im automatischen Betrieb.
  • Einstellung 196 FÖRDERER-ABSCHALTUNG (CONVEYOR SHUTOFF) legt fest, wie lange bei fehlender Aktivität gewartet werden soll, bevor der Förderer anhält.

HINWEIS: Die Bedienertüren müssen geschlossen sein, um das Förderband zu betreiben.

Programmbetrieb des Förderers

  • M31 startet den Bandförderer in Vorwärtsrichtung, um Späne abzuführen. 
    • Nach dem Start, wenn die Maschine sich im Zyklus befindet, läuft der Förderer so lange, wie in Einstellung 115 FÖRDERER-EINSCHALTZEIT festgelegt, und wird dann abgeschaltet.
    • Nach dem Start, wenn die Maschine sich im Zyklus befindet, startet der Förderer nach der in Einstellung 114 FÖRDERERZYKLUS festgelegten Zeit erneut und läuft so lange, wie in Einstellung 115 angegeben.
    • Während sich die Maschine im Zyklus befindet, können Sie das Förderband starten, indem Sie die Taste [CHIP FWD] auf der Tastatur drücken. Nach dem Start haben die Einstellungen 114 und 115 dieselbe Wirkung wie oben beschrieben.
    • Wenn Einstellung 114 auf Null steht, findet kein automatischer Betrieb statt.
       
  • M33 stoppt allen automatischen Förderbetrieb während des Zyklus.
    • Halten Sie den Förderer während des Zyklus manuell an, indem Sie die Taste [CHIP STOP] auf der Tastatur drücken. Dies stoppt allen automatischen Förderbetrieb während des Zyklus.

Manueller Betrieb

  • Drücken Sie die Taste [CHIP FWD] auf der Tastatur, um den Bandförderer in Vorwärtsrichtung zu starten und Späne abzuführen. 
  • Drücken Sie die Taste [CHIP FWD] auf der Tastatur, um den Bandförderer in Rückwärtsrichtung zu starten und so eine Verstopfung aufzulösen.
  • Drücken Sie die Taste [CHIP STOP] auf der Tastatur, um den Bandförderer anzuhalten.

Sprechen Sie mit uns

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie eine neue Haas-Maschine Ihre Produkte zum Leben erwecken kann, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit.

Änderungen der Preise und technischen Daten vorbehalten. Nicht enthalten sind Fracht, Ausrüstung, Steuern und Gebühren, Installationskosten des Anbieters sowie vom Händler eingebautes Zubehör. Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Abbildung der Maschinen mit Sonderzubehör. Das Aussehen des eigentlichen Produktes kann abweichen.